Erfahre wie du mit einfachen Rezepten deine eigene Wildkräuter Hausapotheke erstellen kannst und unterstütze dein Immunsystem das ganze Jahr über.

Ich freue mich dir die Workshop Kategorie „Wilde Gesundheit“ vorzustellen. Träumst du auch immer schon davon, dir deine Hausmittelchen bei Erkältung und Co. selbst herzustellen? Oder ist dir mal aufgefallen, wie viele der Hustensäfte in der Apotheke regionale Wildkräuter wie Spitzwegerich, Malve und ähnliche enthalten? Alle Heilmittel sind natürlichen und pflanzlichen Ursprungs. Früher war die jeweilige Pflanze häufig auf der Verpackung abgebildet. Heute wird häufig die Herkunft durch bunte abstrakte Bilder verschleiert. Nur die lateinischen Begriffe in den Inhalten weisen noch darauf hin, wenn man sie denn lesen und verstehen kann.

Lass mich dir zeigen, wie du mit ein paar Basisrezepten viel Geld sparen kannst!

Wilde Gesundheit - Honig

Wann und wo finden die Workshops statt?

Wir treffen uns im Dorfgemeinschaftshaus Alte Schule in Walle. Hier haben wir eine Küche und einen großen Kursraum zum Werkeln. Bevor wir zur Kräuterwanderung aufbrechen könnt ihr hier gern eure Taschen abstellen, die ihr nicht mitnehmen möchtet.

Lass mich dir zeigen, wie du mit ein paar Basisrezepten viel Geld sparen kannst!

Was solltest du mitbringen?

  • Festes und bequemes Schuhwerk
  • Mücken- bzw. Zeckenabwehr
  • wetterfeste Kleidung
  • Sammelbeutel (Leinenbeutel o.ä.)
  • Taschenmesser (wenn vorhanden)
  • Block und Stift (für deine Notizen)
  • … und vor allem Freude und Begeisterung für das Wildkräuter Thema!

Eckdaten

  • Inhalt: Überblick über heimische Wildkräuter und Heilpflanzen, Pflanzeninhaltsstoffe und ihre Wirkungen, Informationen über Zubereitung und Aufbewahrung von Pflanzen, Herstellung verschiedener Produkte für deine individuelle natürliche Hausapotheke, Skript mit Rezepten
  • Treffpunkt: Dorfgemeinschaftshaus„Alte Schule“ in Walle (Google Maps)
Workshop Alte Schule
Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“ in Walle

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen

Kräuterapotheke im Februar

18. Februar 2024 | 13 – 16 Uhr | DGH Walle | 55 €

Mundspülung für Kräuterapotheke im Februar

Erkältungsbalsam & Mundspülung

Noch ist die Erkältungssaison nicht vorbei. Gerade in den letzten Jahren wurde es sogar im April noch einmal richtig kalt. Die Vorfreude auf den Frühling lässt einen da manchmal etwas unvorsichtig werden und schon lassen sich Schnupfen, Husten und Halsschmerzen blicken. Zur Linderung nutze ich gerne das Tigerbalsam und freue mich, dass die Nase freier und der Kopf klarer wird. In diesem Workshop zeige ich dir, wie du mit ätherischen Ölen und Bienenwachs deinen eigenen Erkältungsbalsam machst. Und für einen frischen Atem und Zahnhygiene werden wir eine Art Mundwasser herstellen.

Jetzt anmelden!

Datenschutzerklärung
Loading gif

Verwende dieses Tool, um deine Registrierung zu verwalten.

Natürliche erste Hilfe im Mai

26. Mai 2024 | 13 – 16 Uhr | DGH Walle | 55 €

Erste Hilfe im Mai

Anti-Juckreiz & Kühlspray

Kaum wird es Frühling, da sirren die Mücken durch die Luft. Auch frisch sprießende Brennnesseln und aufgeschreckte Wespen oder Bienen hinterlassen einen unangenehmes Jucken auf der Haut. Hier helfen uns die Schleimstoffe des Spitzwegerichs das Brennen oder den Juckreiz zu lindern. Und mit dem Kühlspray bist du bestens für die Hitzewellen im kommenden Sommer ausgerüstet. Zwei kleine Fläschchen, die ich immer als erste Hilfe unterwegs dabei habe.

Jetzt anmelden!

Datenschutzerklärung
Loading gif

Verwende dieses Tool, um deine Registrierung zu verwalten.

Naturheilkunde im August

18. August 2024 | 13 – 16 Uhr | DGH Walle | 55 €

Tinktur für Naturheilkunde im August

Urtinktur & Rotöl

Lerne die Vorteile einer Urtinktur kennen und nutze die Kraft der Bitterstoffe für eine gesunde Verdauung und Magendrücken. Du kannst sie vor oder nach einer fettreichen Mahlzeit einnehmen und Bauchschmerzen so vorbeugen oder lindern. Das Rotöl wird aus Johanniskraut hergestellt und wird aufgrund seiner intensiven rotleuchtenden Farbe so genannt. Nutze es äußerlich bei Hautirritationen oder Sonnenbrand.

Jetzt anmelden!

Datenschutzerklärung
Loading gif

Verwende dieses Tool, um deine Registrierung zu verwalten.

Gesundheit im November

17. November 2024 | 13 – 16 Uhr | DGH Walle | 55 €

Hustenhonig für Gesundheit im November

Hustenhonig & Vitamin C

Sobald ich ein Kratzen im Hals spüre, greife ich zu meiner Auswahl an Hustenhonigen. Der Anteil von Propolis im Honig ist sehr heilsam und die Inhaltsstoffe der verschiedenen Wildkräuter schützen die Schleimhäute oder fördern das Abhusten – je nach Bedarf. Für die dunkle Jahreszeit stellen wir außerdem einen Vitamin C Booster her, da uns die meisten Pflanzen im Winter nicht zur Verfügung stehen.

Möchtest du deine eigene wilde, grüne Kräuterapotheke herstellen?

Ich freue mich auf deine Anmeldung!

Krautige Grüße, deine Anne

Wilde Gesundheit